Blackjack online

Online Blackjack spielen bei CasinoMidas Deutschland

Sind Sie bereit für eine Partie Online Blackjack? Blackjack wurde schon immer gern gespielt, es ist vor allem wegen seines schnellen Tempos und dem Erfordernis von Strategie und Geschick eines der beliebtesten Casinospiele. Im Gegensatz zu anderen Casinospielen kommt es beim Blackjack nicht nur auf Glück an. Sie müssen Strategie und Urteilsvermögen einsetzen, wenn Sie den Croupier wirklich übertreffen und groß gewinnen wollen! Auf CasinoMidas.de können Sie Online Blackjack um echtes Geld spielen oder zunächst am Übungstisch Platz nehmen, bis Sie für den großen Gewinn bereit sind.

Geschichte des Blackjacks

Da wir heute über den Luxus verfügen, online jederzeit Black jack spielen zu können, verlieren wir leicht den wahren Ursprung dieses spannenden Tischspiels aus den Augen. Einige glauben, dass Blackjack aus Italien kommt, während andere vermuten, dass es aus Frankreich oder Spanien stammt. So viel steht fest: Die Franzosen machten Blackjack bekannt, indem sie es in ihren Casinos einführten.

Es ist tatsächlich so, dass ein erfolgreiches Spiel wie dieses nicht genau zu seinem Ursprung zurückverfolgt werden kann und dass viele Spieler als Vorläufer gelten und viele Länder den Anspruch geltend machen der Geburtsort dieses besonders populären Spiels zu sein. Es wird allerdings allgemein angenommen, dass Black Jack aus verschiedenen Spielen zusammengesetzt wurde und daher eine genaue Datierung und Trennung nicht möglich ist. Die Spiele Vingt et un, One and Thirty, Trente et Quatre, Seven and a Half and Baccarat sind möglicherweise die Vorgänger des Spiels. Ein wichtiger Meilenstein ist mit Sicherheit das Jahr 1440, denn da wurden erstmals von Johann Gutenberg Kartenspiele gedruckt und Reiche und Adelige begannen mit dem lukrativen Spiel.

Um 1490 wurde Seven-and-a-Half ins Leben gerufen und zu acht, neunt oder zehnt gespielt wobei dies das erste Spiel war, in dem der Spieler verlor wenn seine Hand die erforderliche Zahl Seven-and-a-Half überschritt. Ein anderes Kartenzählspiel 1580, welches besondere Ähnlichkeit mit diesem Spiel hatte, war ein spanisches Spiel, One and Thirty. Jeder Spieler erhielt eigene Karten, aber auch Gemeinschaftskarten wurden ausgeteilt. Die Karten wurden gezählt und Ziel des Spiels war es, 31 Punkte zu erreichen.

Das Spiel aber, dem die Blackjack Geschichte am meisten zuzuschreiben ist, ist zweifelsohne vingt-et-un. Ziel bei diesem Spiel war es natürliche 21 Punkte zu erreichen, dies war der Fall wenn der Spieler ein Ass und eine 10 in den Händen gehalten hat. Vingt et un überquerte den Ozean und erreichte Amerika um 1875. Twenty One, wie es in Amerika bekannt wurde schaffte ab 1900 den Eintritt in Amerikas Spielsalons. Die Popularität war anfangs nicht so groß, daher haben sich die Spielhallenbetreiben Sonderauszahlungen ausgedacht, um dies zu ändern. Ein attraktiver Bonus war eine 10-1 Auszahlung, bei Pikass und einen schwarzen Buben, Pik oder Kreuz. Dieses Blatt wurde Black Jack genannt. Das hat sich sehr schnell zu einem Spitzenreiter der Spielsaloons entwickelt hat.

Genau wie andere Casino Klassiker hat sich Blackjack seit damals weiterentwickelt. Und seit der Geburt der Online Casinos und der Einführung von Blackjack im Internet ist es eines der beliebsten Casinospiele überhaupt. Casinomidas.de zählt zu den seriösen Online Casinos, die diesem besonderen Spiel besondere Bedeutung zuschreiben. Das Spiel, welches in besonderer Weise Können und Strategie verbindet, ist ein besonderer Kundenmagnet und strahlt das authentische Ambiente eines noblen Casinos aus, welches sich in einem der großen Hotels in Vegas befindet.

Wenn Sie ein Echtgeldkonto eröffnen, können Sie nicht nur eine spannende variante Ihrer Wahl spielen, sondern dabei auch eine Menge Geld gewinnen. Hier können Sie aus vielen verschiedenen Online Blackjackspielen wählen.

Wählen Sie die Variante aus, die Sie spielen möchten, machen Sie Ihren Einsatz und nähern Sie sich der glückbringenden 21!

Online Black jack Arten

Ein beliebtes Spiel wie Online Blackjack bleibt mit Sicherheit nicht bei einer Spielvariante. Eine der beliebtesten Varianten ist Pontoon. Eine Variante, welche aus England stammt und dort in privaten Spielrunden ihre Existenz begann. Das Spiel ist mitunter eine der ältesten Blackjack Variationen und die Regeln sind mit denen des Vorgängerspiels Vingt et Un aus Frankreich abgestimmt. Mann kann nicht Teilen und dass Ass zählt immer Elf Punkte. Zwei Asse bilden einen Black Jack. Eine weitere Spielvariante ist das Spanische 21, bei dem es im Kartendecken keine 10er gibt. Das gilt bei allen Spanisch 21 Variationen, ansonsten sind die Regeln recht flexibel und eigentlich sind es mehrere Varianten. Die wichtigste Regel ist, dass der Spieler Blackjack im Internet immer gewinnt, auch im Fall dass die Bank einen Black jack bildet.

Eine neuere Version des populären Spiels ist das Vegas-Stil Black jack, welches alle klassischen Regeln beinhaltet. Bei dieser Version führt das Überkaufen nicht unbedingt zum Verlust Ihres Einsatzes. Sollte der Dealer sich auch überkauft haben treten sogenannte Sonderregeln in Kraft, der sogenannte Push beim Überkaufen. Ein Spiel, das langsam seine Fangemeinde aufbaut und immer beliebter wird. Dieses Spiel wird seine Blackjack Geschichte schreiben.

Das Blackjack Switch ist eine Version, bei der die Karten geteilt werden. Aus einer Hand werden also immer zwei Hände. Es gelten die Regeln des klassischen Blackjack. Der Vorteil beim Spielen zweier Hände besteht darin, dass Sie die Karten beider Hände untereinander tauschen können, ein besonderes Plus dieser Spielvariante, allerdings dürfen nur die oberen Karten Ihrer Hände getauscht werden. Sollte der Dealer 22 Punkte haben dann hat er nicht überkauft und das Spiel gilt in diesem Fall als unentschieden. Sie gewinnen nur bei einem natürlichen Blackjack.

Ιn diesem Sinne kann bei den Blackjack Turnieren nicht von Spielvarianten die Rede sein. Die Spieler spielen gegen den Dealer und gewinnen oder verlieren. Der Spieler, welcher am meisten gewinnen konnte, steigt in die nächste Runde auf. Man muss in seine strategischen Entscheidungen die Züge der anderen Spieler berücksichtigen, um letztendlich erfolgreich zu sein.

Europäisches Blackjack: Die beliebteste Variante

Eine beliebte Variante des populären Spiels ist das Europäische Blackjack. Das Ziel bei diesem lukrativen Spiels ist es, den Dealer zu schlagen und einen Kartenwert von 21, oder so nah wie möglich zu erzielen. Das Spiel wird in den meisten Online Casinos Deutschlands angeboten und die Spieler sollten in jedem Fall einen Blick darauf werfen, denn es ist eine interessante Variante des klassischen Spiels. Das Spiel wird mit zwei Kartenspielen gespielt und der Dealer teilt dem Spieler zwei offene Karten aus. Sich selbst teilt der Dealer eine offene Karte aus, und erhält in dieser Phase des Spiels keine zweite Karte. Sollte sich der Dealer ein Ass austeilen, wird dem Spieler eine Versicherung angeboten, um die Hälfte des Einsatzes zu versichern.

Der Dealer muss bei einer 17 Stand ankündigen. Ihm wird während des gesamten Spiels nur eine Karte ausgeteilt, welche durch die ganze Runde sichtbar ist. Dem Dealer ist nicht erlaubt eine zweite Karte zu ziehen, bevor der Spieler seine Züge beendet hat. Falls sich der Spieler überkauft muss der Dealer keine zweite Karte ziehen außer der Spieler hat eine Versicherung abgeschloßen. In diesem Fall wird der Dealer noch eine Karte erhalten, dann man muß prüfen ob der Dealer einen natürlichen Blackjack erhalten hat. In diesem Fall, wird dem Spieler die Hälfte seines Einsatzes zurückgezahlt.

Die Regeln des Europäischen Blackjack Online Casinos unterscheiden sich zwar leicht von den Regeln der anderen Versionen, jedoch bleibt der Regelrahmen im Großen und Ganzen gleich, der Dealer zieht eine zweite Karte nachdem der Spieler seine Züge vollendet hat. Der Dealer bleibt normalerweise auf einer soften 17 stehen. Das beliebte Spiel wird mit 6 Kartendecks gespielt. Doppeln ist nur bei harten 9-11 und nach einem Splitt erlaubt.

Beim Europäischen Black jack sollten Sie immer Ihre Geldmittel im Auge behalten. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Entscheidungen. Das mag langweilig klingen, ist es aber nicht. Es stehen im Internet eine Menge Strategien zu Europäischem Blackjack bereit, um von Ihnen angewandt zu werden. Lesen Sie sich alle gut durch, machen Sie gegebenenfalls kostenlose Tutorien im Internet, denn es geht schließlich um Ihr Geld.

Online Blackjack Glossar

Bevor Sie sich einem Spiel hingeben sollten Sie auf jeden Fall das Spiel selbst und alle Begriffe, die im Spiel auftauchen könnten, kennen, dafür können Sie sich im Internet durchlesen es gibt dort eine Menge Literatur und dabei sollten Sie sich in jedem Fall auch die Definitionen der Blackjack Begriffe durchlesen, denn das ist das A und O. Sie können das Spiel erst in vollen Zügen genießen, wenn Sie es komplett verstehen.

  • Zu aller erst sollten Sie sich mit dem Begriff Blackjack auseindersetzen: Blackjack ist ein bestimmtes Blatt, ein Ass und eine Zehn, welches die beste Hand darstellt, gleichzeitig wird das gesamte Spiel danach benannt. Bei uns erhalten Sie weiterführende Informationen. Ein Spiel, welches nicht allein auf die Glücksgöttin Fortuna hofft wird auf eine Strategie aufgebaut, das ist eine Sammlung von mathematischen Spielzügen welche eine Lösung für jede Spielsituation, abhängig von den Regeln, bietet.
  • Wenn Sie eine Hand überschreiten „bust“ , dann bedeutet dies, dass die Gesamtpunktzahl aller Karten gleich oder größer 22 ist. Das Kartenzählen ist eine Technik, bei der alle Karten im Gedächtnis behalten werden, die bereits aufgetaucht sind. Mit dem Verdoppeln kann der Spieler eine zweite Wette im Austausch für eine weitere Karte abschließen, und eine harte Hand ist eine Hand, in der sich kein Ass befindet oder es nur mit einem Punkt bewertet wird im Gegensatz zu einer soften Hand, welche ein Ass mit 11 Punkten beinhaltet. Wenn der Spieler eine weitere Karte zieht, erhölt er diese vom Geber. Der Hausvorteil ist der Vorteil des Casinos gegenüber dem Spieler. Sollte der Kartengeber und der Spieler dieselbe Hand haben, dann ist dies ein Unentschieden und der Einsatz des Spielers geht wieder an den Spieler. Bei Casino Midas ist das oft der Fall und der Spieler erhält zumindest seinen Einsatz zurück.
  • Das Gerät, welches die Karten enthält, die im Spiel ausgeteilt werden, nennt man Deck, welches in der Regel aus 6-8 Einzeldecks besteht. Wenn Sie aussetzen möchten, dann bedeteut dies, dass der Spieler sich dazu entscheidet keine weiteren Karten mehr zu fordern. Blackjack-Turniere, werden von den meisten Online Casinos angeboten und versprechen dem Spieler größere Geldpreise als Einzelspiele. Online Blackjack ist also wahrlich kein Hexenwerk. Machen Sie sich einfach mit den Grundregeln und Terminologien vertraut und alles andere ist bei CasinoMidas ein Kinderspiel.


 

Sie spielen im ECHTGELDmodus -

Lädt...
Um Echtgeld spielen
X

Sie spielen im ÜBUNGSmodus -

Lädt...
Um Echtgeld spielen
X
 

Nicht verfügbar!

Leider akzeptieren wir keine Kunden aus Ihrem aktuellen Standort. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie über zukünftige Updates informieren können. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit.

Online-Support
Online-Support:

Hallo, brauchen Sie Hilfe
beim Eröffnen Ihres
Spielerkontos?

Chat starten